Seminare für Rechts­anwäl­tinnen & Rechts­anwäl­te · Fachgebiet Bau- und Architektenrecht

Zugang zum Recht in der zweiten Instanz des Verwaltungsprozesses (5 Std. § 15 FAO)

Mittwoch, 11.03.2020 | 13.30-19.00 Uhr
Referent:
Henning Bahr, Fachanwalt Migrations und Verwaltungsrecht
Celle | Eigener Seminarraum | Bahnhofstraße 6 A, 29221 Celle
150 € Skript /Print, 135 € Skript/Download, zzgl. USt.
Es sollten die Gesetzestexte der VwGO und des AsylG mitgebracht werden.
5 Std./§ 15 FAO für Agrarrecht, Bau-und Architektenrecht, Migrationsrecht, Verkehrsrecht oder Verwaltungsrecht.
Inklusive Skript, Tagungsgetränke und Verpflegung.
Zulassung der Berufung, Antrag, Antragsbegründung und die Zulassungsgründe Zulassung durch das Verwaltungsgericht Berufungsverfahren, insbesondere Begründung, Begründungsfrist und Verfahrensablauf
Grundzüge der Sprungrevision; Einstweiliger Rechtsschutz in der zweiten Instanz
Beschwerde gem. § 146 VwGO, insbesondere im einstweiligen Rechtsschutz; Besonderheiten im Asyl- und Disziplinarverfahren
Die Beispielfälle werden aus Verwaltungsrecht, Bau- und Architektenrecht, Agrarrecht, Verkehrsrecht und Migrationsrecht ausgewählt. Grundsätzlich soll das Seminar auch dem Erfahrungsaustausch dienen, so das aktive Mitarbeit überaus wünschenswert ist.

Anmeldung senden
Anmelden
Druckansicht
Zurück
Zurück
Zurück
 
 
 
 
 
Impressum · AGB · Datenschutzerklärung