Hier sehen Sie alle Informationen zum Seminar Steuer- und Erbschaftsrecht 2020 (§15 FAO 5 Stunden) im Bereich Selbststudium.

Autoren und Themen:
RegDir a.D. Michael Marfels: Berichtigung des Kapitalwerts eines Vorerwerbs nach § 14 Abs. 2 BewG trotz Fiktion des § 10 Abs. 3 ErbStG – BFH v. 22.8.2018 – II R 51/15

RAin/FAinErbR, Dipl.-Rechtspfl. (FH) Magrit Sass: Der Nießbrauch in der nachfolgerechtlichen Gestaltungspraxis – Ausgewählte Praxisprobleme und Gestaltungsempfehlungen

Dipl.-Finw. (FH) Christian Anemüller: Steuerliche Behandlung von Kapitalmaßnahmen i.S.d. § 20 Abs. 4a EStG beim Privatanleger

StB Dipl.-Finw. Gerhard Bruschke: Programmierter Streitpunkt: Verwaltungsvermögen

Dipl.-Finw. Karl-Heinz Günther: Einkünfteverlagerung durch Nießbrauchseinräumung – Beispiel und Gestaltungshinweise

RD a.D. Michael Marfels: Steuerberatungskosten des Erben für berichtigte Einkommensteuererklärungen für den Erblasser

RD a.D. Michael Marfels: Keine Beschränkung der Erbenhaftung nach § 2069 BGB für Erbschaftsteuerschulden

Dipl.-Finw. Karl-Heinz Günther: Der Vorbehaltsnießbrauch bei Betriebsübertragung und seine Rechtsfolgen

Dipl.-Finw. Bernhard Paus: Korrektur von Rechtsfehlern bei Zusammenrechnung mehrerer steuerpflichtiger Erwerbe

Referenten:
1.RegDir a.D. Michael Marfels
2.RAin/FAinErbR, Dipl.-Rechtspfl. (FH) Magrit Sass
3.Dipl.-Finw. (FH) Christian Anemüller
4.StB Dipl.-Finw. Gerhard Bruschke
5.Dipl.-Finw. Karl-Heinz Günther
6.Dipl.-Finw. Bernhard Paus

Hier zur Anmeldung


Einleitung Selbststudium Homepage

Seit der Einführung der erhöhten Fortbildungsanforderungen Anfang 2015 müssen Fachanwälte mindestens 15 Stunden FAO Fortbildungszeit nachweisen. 5 Stunden hiervon können seitdem im Wege des Selbststudiums mit Lernerfolgskontrolle erworben werden.

Seit August 2016 bieten wir Ihnen diese Fortbildungsmöglichkeit in mehreren Fachanwaltschaften gegen eine Gebühr von 120 € zzgl. 16% MWSt. an.

Wir stellen Ihnen ein kurzes Skript oder mehrere Artikel per Email aus Fachzeitschriften zur Verfügung, die Grundlage für die sogenannte Lernerfolgskontrolle in Form eines Multiple-Choice-Testes sind.

Frist zur Durchführung der Lernerfolgskontrolle ist der 15.12. des laufenden Jahres, eine frühere Abgabe ist jederzeit möglich.

Wir gehen davon aus, dass Sie die Anforderungen an die Lernerfolgskontrolle bequem mit der Lektüre dieser Texte erfüllen können.

Die näheren Einzelheiten zum Ablauf dieser Fortbildung finden Sie hier auf der Homepage unter Selbststudium § 15 FAO/Anleitung zum Selbststudium.

Dort sind auch die einzelnen Fachanwaltschaften aufgeführt, für die wir das Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle anbieten. Wir sind bemüht, diese Liste im kommenden Jahr zu erweitern.

Bitte klicken Sie bei Interesse für eine Buchung die einzelnen Fachgebiete unter der Rubrik Selbststudium an.


Anmeldung zum Selbststudium Steuer- und Erbschaftsrecht 2020 (§15 FAO 5 Stunden) im Fachbereich Steuerrecht

Kanzlei/Unternehmen:
Zulassungsdatum:
Berufsbezeichnung:
Fachanwaltschaft:
Nachname*:
Vorname*:
Straße*:
PLZ*:
Ort*:
Telefon*:
Telefax:
E-Mail*:
Datenschutzerklärung*: Ja, ich stimme den AGB und der Datenschutzerklärung der rak.seminare GmbH zu.
Mitteilung:
Verbindliche Anmeldung
 
 
Zurück zur Übersicht