Drucken

Versicherungen im Verkehrsrecht VVG, AKB und ARB (5 Std. § 15 FAO)

 
Termin: Mittwoch, 11.11.2020 | 09.00-15.00 Uhr  
 
Referent:
Dr. Klaus Schneider, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, Mediator, Notar
 
 
Tagungsort: Celle | Eigener Seminarraum | Bahnhofstraße 6 A, 29221 Celle  
 
Teilnahmebeitrag: 150 ? Skript /Print, 135 ? Skript/Download, zzgl. USt.  
 
Seminarinfo: 5 Std./§ 15 FAO für Verkehrsrecht oder Versicherungsrecht.

Inklusive Skript, Tagungsgetränke und Verpflegung.
 
 
Themenübersicht: Anhand aktueller Rechtsprechung werden versicherungsrechtliche Fragestellungen im verkehrsrechtlichen Mandat behandelt.

Zustandekommen des Versicherungsvertrages (z. B. Einbeziehung der Versicherungsbedingungen, vorläufige Deckung, Auge-und-Ohr-Rechtsprechung)

Probleme der fehlenden Deckung bei der Kraftfahrtversicherung (z. B. Prämienverzug, Vorsatz, Nachhaftung)

Obliegenheitsverletzungen in der Kraftfahrzeughaftpflicht- und Kaskoversicherung (insbesondere Trunkenheitsfahrt, unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Regress des Kraftfahrzeughaftpflichtversicherers, Leistungskürzung/Quotenbildung)

Weitere Probleme der Kaskoabwicklung (z. B. grobe Fahrlässigkeit, Beweisanforderungen beim Diebstahl, versicherte Kosten, Forderungsübergang/Quotenvorrecht)

Prozessuale Fragestellungen (z. B. Gerichtsstand, Beweislast, Feststellungsanträge)

Abwicklung eines verkehrsrechtlichen Mandats mit dem Rechtsschutzversicherer (insbesondere Praxistipps)